DRUCKEN

Organisation


Träger des Competence Centers Integrierte Versorgung ist die Wiener Gebietskrankenkasse gemeinsam mit den Partnerträgern Steiermärkische Gebietskrankenkasse und Niederösterreichische Gebietskrankenkasse.     

Auf der Gesamtnetzwerkebene erfolgt die Steuerung aller Competence Center sowie der trägerübergreifenden Projekte durch das zentrale Netzwerkmanagement.    

Die Führung des Competence Center erfolgt auf Trägerebene durch eine Steuerungsgruppe. Um einen institutionalisierten Austausch zwischen Kunden und Leistungsanbietern zu schaffen, werden für die Sozialversicherungsträger als Kunden in regelmäßigen Abständen Kundenkonferenzen abgehalten.

Die Finanzierung des CCIV erfolgt aus Mitteln jener Krankenversicherungsträger, die gleichzeitig die Kunden des CCIV darstellen (9 Gebietskrankenkassen, Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau, Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft und Sozialversicherungsanstalt der Bauern).